Was wird vermittelt?

  • Entspannungs- und Selbsthypnose-Techniken, die Angst und Anspannung durch Vertrauen, Ruhe und Wohlbefinden ersetzen.
  • Techniken für eine kürzere, angenehme Geburt.
  • Die natürliche Produktion von schmerzlindernden Körperstoffen.
  • Ein Verständnis dafür, dass der Körper der Frau auf ideale Weise für die Geburt geschaffen ist.
  • Woher der Mythos kommt, dass Schmerz ein Teil der normalen Geburt sein muss.
  • Warum Frauen in anderen Kulturen fast ohne Schmerzen und Beschwerden gebären.
  • Entspannungsübungen während und zwischen den Wehen.
  • Die Wichtigkeit der Beziehung zueinander vor und bei der Geburt.