Über mich

Mein Name ist Vanessa und ich komme aus Erlenbach am Main.
Ursprünglich bin ich gelernte Industriekauffrau, habe mich zur Wirtschaftsfachwirtin und Ausbilderin weitergebildet und war bis zur Geburt meines Sohnes Teamleiterin für den Vertriebsinnendienst in einem Hebetechnik Unternehmen.
Ich bin Ü30 (*1988), bin seit 2016 verheiratet und ich durfte, dank der Geburtsvorbereitung mit HypnoBirthing, im April 2018 mein Baby absolut kraft- und vertrauensvoll zur Welt bringen!

Mein Wunsch war eine natürliche Geburt ohne den Einsatz von Schmerzmitteln, jedoch war mir vorerst keine mentale Geburtsvorbereitung bekannt und so hatte ich doch so einige Bedenken vor der bevorstehenden Geburt.
Zum Glück hat mich die Cousine meines Mannes auf HypnoBirthing gebracht!

Für mich klang HypnoBirthing erst einmal viel zu „trendy, esoterisch und abgehoben“ (ich bin da eher „bodenständiger Natur“), aber sie hatte selbst eine erfolgreiche HypnoBirthing-Geburt und so vertraute ich Ihrer Empfehlung und nahm mich dem Buch von Marie F. Mongan an.
Meine Einstellung zu Schwangerschaft und Geburt änderte sich mit jeder gelesenen Zeile des HypnoBirthing-Buches. Der darauffolgende Kurs war für uns eine Selbstverständlichkeit.

Meine wunderschöne Schwangerschaft wurde von einer absolut beflügelnden Geburt gekrönt, an welche wir uns gerne für immer erinnern möchten! Wir alle, mein Mann, mein Sohn und ich, hatten einen absolut tollen Start in unser gemeinsames Familienleben.

Es war sofort klar, das möchte ich weitergeben! Denn es ist mein Wunsch, dass jede werdende Mama eine wundervolle Geburt erlebt! Wie sagt Marie F. Mongan so schön?
„Wenn du deine Sichtweise der Geburt veränderst, veränderst du, wie du gebärst!“
Deshalb wurde ich im September 2019 zertifizierte HypnoBirthing-Kursleiterin und gebe seit dem, mit viel Spaß und daraus resultierend zahlreichen positiven Feedbacks, mentale Geburtsvorbereitungskurse!

Doch nicht nur mein Kind wurde geboren, auch ich wurde (neu) geboren!
Meine Interessen wuchsen in eine, für mich vorerst völlig fremde, neue Richtung.

So machte ich mir beispielsweise nach der Geburt das Stillen und dessen, meist vermeidbaren, Herausforderungen zum Thema um auch hier den Eltern tatkräftig, mit fundiertem Fachwissen, zur Seite stehen zu können.
Wir meisterten bei unserem Stillstart selbst so manche Hürden und mir wurde schnell bewusst, wie wichtig Vertrauen, Optimismus und stillerfahrene Unterstützer*innen und Fachpersonen sind!
Seit November 2020 darf ich mich jetzt auch offiziell zertifizierte Stillbegleiterin nennen!

Viele Aus- und Weiterbildungen (bei etablierten, qualitativ hochwertigen Anbietern) säumen seit meiner Mutterschaft den Weg und ich habe tatsächlich das Gefühl so richtig angekommen zu sein.
Ich stecke in meine Arbeit viel Herzblut und habe dabei unglaublich viel Freude, was auch immer wieder zu unglaublich tollen Bewertungen führt!

Es erfüllt mich schlicht mit Stolz, dass ich meinen Klient*innen zur Seite stehen darf, sie auf ihrem Weg unterstützen kann, und ich es dabei immernoch schaffe alle individuell zu betrachten und ihnen nie ihre Wege vorgebe, sondern stets gemeinsam mit ihnen erarbeite.

Und deshalb freue ich mich riesig auch dich kennenzulernen und im besten Fall ein Stück auf deinem/eurem Weg begleiten zu dürfen!

Alles Liebe!
Vanessa

Qualifikationen


zertifizierte Stillbegleiterin, DAIS 11/2020
Hypnotiseurin Advanced Level (TMI), 07/2020
zertifizierte HypnoBirthing-Kursleiterin, HBGE 06/2019
Hypnotiseurin Grundausbildung (TMI), 04/2019
Mama eines HypnoBirthing-Babys, 04/2018
Ausbilderin (IHK), 2015
Wirtschaftsfachwirtin (IHK), 2015